Restaurant Savoy

Wir kommen viel rum in München und gerade im Sommer gibt es jede Menge zu entdecken. Trotzdem gibt es immer noch Viertel, in denen ich mich auch noch nach 12 Jahren in München fast wie ein Fremder fühle. Dazu gehört auch das nördliche Schwabing. Umso mehr war ich gespannt, als wir an einem sonnigen Sommerabend in die Bismarckstraße 11 geradelt sind, um das Restaurant Savoy kennenzulernen. Das Gebäude ist vielen Schwabinger als „Burg“ bekannt und wer davor steht, weiß auch gleich warum.

Den ganzen Artikel findest Du auf ISARBLOG: https://www.isarblog.de/savoy-muenchen-schwabing/

Ein schönes Zitat

Perspektivenwechsel im Kranzbach

Vor fast fünf Jahren haben wir zum ersten Mal über das Kranzbach auf dem ISARBLOG berichtet. Unser Besuch vor wenigen Tagen stand unter dem Motto Perspektivenwechsel – und das in doppelter Hinsicht. Normalerweise sind wir bei unseren Reisen in erster Linie auf Empfangsmodus. Wie ein Schwamm saugen wir alle Eindrücke auf.  Wir machen Fotos und hören den Menschen, denen wir begegnen, aufmerksam zu. Aus diesen Eindrücken entstehen die Artikel auf ISARBLOG.

Den Artikel von Monika zum Workshop im Kranzbach findest Du hier: https://www.isarblog.de/das-kranzbach-hotel/